Höhlengleichnis

Höhlengleichnis

Wer kennt nicht das Höhlengleichnis von Platon?

Sigg_Art hat dieses bekannte Gleichnis auf unserer neue Zeit digital übersetzt.

Das Höhlengleichnis ist eines der bekanntesten Gleichnisse der antiken Philosophie.

-kostenfreier Download HIER:

Artikelnummer: 12418 Kategorien: , Schlagwörter: ,

Persönliche Beratung

Einfach kurz anrufen.

  0177-763-6446


Email oder direkt vorbeischauen:

Höhlengleichnis

Wer kennt nicht das Höhlengleichnis von Platon?

Sigg_Art hat dieses bekannte Gleichnis auf unserer neue Zeit digital übersetzt.

Das Höhlengleichnis ist eines der bekanntesten Gleichnisse der antiken Philosophie. Es stammt von dem griechischen Philosophen Platon (428–347 v. Chr.) Es verdeutlicht den Sinn und die Notwendigkeit des philosophischen Bildungswegs, der als Befreiungsprozess dargestellt wird. Das Ziel ist der Aufstieg aus der sinnlich wahrnehmbaren Welt der vergänglichen Dinge, die mit einer unterirdischen Höhle verglichen wird, in die rein geistige Welt des unwandelbaren Seins. Den Aufstieg vollzieht zwar jeder für sich, aber da man dabei Hilfe benötigt, ist es zugleich auch ein kollektives Bemühen. Zuvor hat Sokrates am Ende des sechsten Buches das Sonnengleichnis und das Liniengleichnis vorgetragen. Als Abschluss und Höhepunkt der Gleichnisreihe zählt das Höhlengleichnis zu den Grundtexten der platonischen Philosophie, da es zentrale Aussagen von Platons Ontologie und Erkenntnistheorie veranschaulicht. (Quelle: Wikipedia)

-jetzt kostenloses Format runter laden-

Auf Wunsch liefert der Künstler auch große Formate und Auflösungen. Auch als Vektor Grafik (ohne Sigg_Art Badge) und auf Leinwand oder Alu-Dibont gedruckt erhältlich. Preise auf Anfrage.

Platon Cave Sanraedam Höhlengleichnis Digitalart sigg_art

Platons Höhlengleichnis von Sigg_Art auf die moderne Gesellschaft kritisch neu interpretiert.