Geschrieben am

Ring mit Blautopas

Ring mit Blautopas

Dieser Ring mit Blautopas (18ct Gold und 77ct Stein) ist ein Schmuckstück handgefertigt von Siggnatur Jewellery in Düsseldorf. 30 Jahre hatte die Kundin diesen Topas Edelstein im Tresor wie einen Schatz gehütet. Nun sitzt er fest in einem einzigartigen Ring.

Sie haben auch einen Schatz? Wir beraten Sie was wir damit machen können. Zum Produkt Anfertigung nach Kundenwunsch

Dadurch dass die Kundin das Gold und den Blautopas angeliefert hat, kostete die Arbeit an dem Ring NUR 990,- EURO 💶 

Fertigungsprozess:

Fertiges Stück:

MerkenMerken

MerkenMerken

Kunstpunkte 2017

Wir sind stolz dieses Jahr wieder mit „Siggnatur Ateliers“ bei Kunstpunkte 2017 dabei sein zu können.

 
Wir präsentieren Ihnen dieses mal u.a. Performance, Skulptur und Malerei von den Künstlern Daphne Stahl, TejaRed und Karsten Breidenbroich, sowie natürlich wieder zeitgenössischen Schmuck mit und ohne schwere Inhalte. (Mit Klunkern der besonderen Art.) 😉
 
Gerresheimer Straße 100

(5min Fußweg vom Wehrhahn S-Bahnhof)

Zur Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1996419043927438/

 

Bilder der Ausstellung: 

Allgemeiner Text zu den Kunstpunkten:
„Willkommen bei den Kunstpunkten 2017!
 
Erneut öffnen Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler an zwei Wochenenden dem Publikum ihre Ateliers. Sie sind herzlich eingeladen, Kunstschaffenden jeder Couleur bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.
 
Termine:
 
23./24. September 2017 (Norden)
 
Die genauen Standorte der Kunstpunkte entnehmen Sie bitte der Karte.
 
Das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf organisiert einen Shuttle-Service mit geführten Touren zu ausgewählten Ateliers.
 
Öffnungszeiten der Ateliers:
 
samtsags 14.00 bis 20.00 Uhr
sonntags 12.00 bis 18.00 Uhr
Abweichende Öffnungszeiten sind gekennzeichnet.
 
Shuttle-Bus
 
Fahren Sie mit dem Shuttle-Bus, besuchen Sie ausgewählte Ateliers und lassen Sie sich von unseren Tourenführern fachkundig begleiten. Die Tour dauert jeweils 3 Stunden und wird von einer Künstlerin oder einem Künstler begleitet, die Ihnen mit Infos, Rat und Tat zur Verfügung stehen.
Infoflyer Shuttlebus (PDF)
shuttlebus.jpg
1. Wochenende:
Samstag, 16.09.2017, 14 bis 17 Uhr und 17 bis 20 Uhr
Sonntag, 17.09.2017, 12 bis 15 Uhr und 15 bis 18 Uhr
2. Wochenende:
Samstag, 23.09.2017, 14 bis 17 Uhr und 17 bis 20 Uhr
Sonntag, 24.09.2017, 12 bis 15 Uhr und 15 bis 18 Uhr
Sonntag, 24.09.2017, 15 Uhr: eine zusätzliche Rhine-Buzz-Tour auf Englisch
 
Abfahrt/Ankunft:
Düsseldorf Rheinterrassen,
Joseph-Beuys-Ufer 33
Parkbucht vor dem Haupteingang
 
Tickets:
Hollmann Presse & Buch,
Schadow Arkaden, Düsseldorf
Mo – Sa: 8 bis 20 Uhr Telefon: 0211.32 91 91
oder beim Kulturamt, Petra Barabasch
Zollhof 13, Zimmer 2.09
Telefon: 0211.89 24 197″

Text zu Siegfried Büeler:

Siegfried Büeler beschäftigt sich intensiv mit der elementaren Frage was Schmuck bedeutet. Die Tatsache, dass Schmuck ein Kommunikationsmedium für gesellschaftliche, politische und soziale Meinung und Status darstellt, motiviert Siegfried Büeler dazu den Schmuckbegriff zu dehnen und wichtige Themen des Alltags in die Arbeiten zu integrieren, um tägliche Gewohnheiten bewusst zu machen und Betrachter durch Konfrontation nachhaltig positiv zu beeinflussen. Mit seinen Arbeiten möchte er inspirieren, animieren und ein globales nachhaltiges Denken fördern.

MerkenMerken

MerkenMerken

GMT travel through time 2017

Es war ein tolles Ereignis bei diesem GMT travel through time 2017 dabei zu sein.

Veranstaltungsflyer:
Resúme:
Wir haben viele tolle Leute kennengelernt und tolle Begegnungen gehabt. Das Bahngelände bietet eine perfekte Kulisse für Fotos vieler Art. Die Kostüme mancher Besucher waren wirklich herausragend detailverliebt ausgearbeitet. An dieser Stelle ist unser Standnachbar Achim Goßmann (Stahl+Leidenschaft) aus Dortmund mit seinen einzigartigen handgefertigten Accessoires (in der Bilderreihe weiter unten zu sehen) zu nennen. Zitat: „Anfragen bei mir aber bitte telefonisch.“ 😉

Wir hatten auf dem GMT travel through time 2017 eine ideale Plattform um unseren Schmuck zu präsentieren. Gerne sind wir beim nächsten mal wieder dabei. Die von uns ausgestellten Schmuckstücke sind natürlich auch online erhältlich (hier klicken).

Fotoreihe

(Von Siegfried_Bueeler_Fotografie)

(Bei Instagram lautet das Hashtag für gesammelte Bilder: #gmt_travel_through_time_2017)

Weitere Infos:

„Ortwin Schneider und Blendwerk31 laden in diesem Jahr zum 12. Mal zu einem großen GMT Event. Die Reise führt uns dieses Mal nach Gelsenkirchen, auf das Gelände des „Historische Einsenbahn Gelsenkirchen e.V.“

Dort treffen wir auf ein überwältigendes Gelände, dass innen wie außen eine vielzahl an Möglichkeiten bereit hält. Zusammen mit Partnern aus Industrie und Dienstleistung werden wir euch auch dieses Jahr wieder fertig eingerichtete Areas bereitstellen.

Zusätzlich bieten wir euch bereits ab dem Nachmittag die Gelegenheit an Vorträgen oder Workshops teilzunehmen und wer das Gelände als Location nutzen will ist auch dazu herzlich eingeladen.

Ein Grillpaltz und Getränke laden zum entspannen und Energie tankenein.

Am Abend gibt es noch ein gemütliches Lagerfeuer.

Das 12. GMT startet am Samstag, 19.08.2017 um 14h

GROBER PLAN:
14:00 Uhr Einlass und Beginn, Vorträge, Workshops, Nutzung der Gelände Areas.

17:00 Uhr Ansprache und Freigabe der Fotoareas mit Lichtsetup

24:00 Uhr Ende

EINTRITT:
Fotogafen: 15€ (inkl. Workshops)
Modelle: 10€
Besucher: 10€
Parkplatz: 3€ (Tagesticket)

SUPPORT BY:
Calumet Essen (Lichttechnik – https://www.calumetphoto.de/ -)
Michael Zelble (http://www.goodlightmag.com/)

HÄNDLER/KÜNSTLER:
– Abartig
– LeLufe
– Stahl+Leidenschaft
– Kaffeehandwerk (Ddorf)
….

MAKE UP:
– Engel Arte
– Monique DeLys
– Sophia MUA

Wir freuen uns auf euren Besuch und wünschen bis dahin einen schönen Festiva-Zeit..“
Text von der Facebook Veranstaltung des Veranstalters Dirk Baumert

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Kurz vor Kunst 2016

kurz-vor-kunst_7_ateliermarkt

WAS GIBT ES ZU SEHEN, UND WARUM KURZ VOR KUNST?

„An zwei Wochenenden im Jahr bringen etwa 40 Künstlerinnen und Künstler aus allen Bereichen ihre Arbeiten aus den vergangenen Monaten mit zu Kurz vor Kunst, in die Schattbachstraße 77 nach Bochum.

Was vor vier Jahren mit nur 13 Teilnehmerinnen und Teilnehmern begann, entwickelte sich mit den letzten sechs Veranstaltungen zu einer festen Größe der Kulturlandschaft im Ruhrgebiet. Sowohl bereits Etablierte als auch junge Kreative kommen mit ihren aktuellen Werken auf den Ateliermarkt und stehen dort einem interessierten Publikum zur Verfügung.

Es wird diskutiert, geschaut und gekauft. Das alles in einer ungezwungenen und freundlichen Atmosphäre von drei großen Ausstellungsräumen und einem weitläufigen Freigelände.

Arbeitsbeispiele und weitere Informationen gibt es auf unserer Facebook-Seite
Autor: Kurz vor Kunst

Eindrücke vom Wochenende:

Schmuckpunkte 2016

Siggnatur Ateliers macht mit bei „Schmuckpunkte 2016“.

Siegfried Büeler beschäftigt sich intensiv mit der elementaren Frage was Schmuck bedeutet. Die Tatsache das Schmuck ein Kommunikationsmedium für gesellschaftliche, politische und soziale Meinung und Status darstellt, motiviert Siegfried Büeler dazu den Schmuckbegriff zu dehnen und wichtige Themen des Alltags in die Arbeiten zu integrieren, um tägliche Gewohnheiten bewusst zu machen und Betrachter durch Konfrontation nachhaltig positiv zu beeinflussen. Mit seinen Arbeiten möchte er inspirieren, animieren und ein globales nachhaltiges Denken fördern.

2016-09-03 14.47.33

„Schmuckpunkte 2016 – sieben tolle Jahre und spannender denn je!

Liebe Schmuckliebenden! Die Düsseldorfer Schmuckpunkte feiern ihr 7-jähriges Bestehen und sind stolz darauf, auch in diesem Jahr an spannenden Orten Schmuckkünstler unterschiedlichster Couleur für Sie präsentieren zu dürfen: Junge, frisch von der Fachhochschule kommende Schmuckschaffende wie auch alteingesessene kreative Schmuckmacher lassen sich in ihren Ateliers und Werkstätten über die Schulter schauen oder heißen die Besucher in atmosphärischen Ausstellungs-und Cafélokalitäten willkommen.

Die Ausstellungsorte sind mit grünen Fahnen gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

NORDEN 3. + 4. September
SÜDEN 10. + 11. September
immer samstags von 14 – 20 Uhr und sonntags von 12 – 18 Uhr

Lagepläne gibt es als Download (Teilnehmer und Plan).“
Autor: http://www.schmuckpunkte.de
2016_schmuckpunkte12016_schmuckpunkte

Bilder der Schmuckpunkte Veranstaltung:

Schmuckfacetten im K4

So das war „Schmuckfacetten im K4″…

Hier noch ein kleiner Rückblick durch die letzten 3 Wochen…
Wie facettenreich Schmuck sein kann, zeigt euch Siegfried Büeler mit seiner Ausstellung „Schmuckfacetten im K4“.

Wo? K4, Kulturbüro auf der Kiefernstraße

 

https://siggnatur.com/

 

Geschrieben am

Plastopia @ fashion clinic

Plastopia @ fashion clinic

Die einzigartige „upcycling“ Plastopia Kollektion von SIGGNATUR JEWELLERY jetzt exklusiv in der „fashion clinic“ auf der Grünstraße 5 (Ecke Königsallee) in Düsseldorf. Die Designer Moden Boutique, die Trends setzt.

Geschrieben am

Trauring Workshop bei SIGGNATUR

Trauring Workshop bei SIGGNATUR

Maxim fertigt unter Anleitung seine eigenen Trauringe.

Steigern auch Sie den ideellen Wert Ihrer Trauringe und fertigen Sie Ihre Ringe in einem Trauring Workshop, unter Anleitung von Siegfried Büeler, selbst an.

Geschrieben am

Trauringe Düsseldorf von SIGGNATUR

Wundervolle und individuelle Trauringe Düsseldorf

Das Symbol Ihrer Liebe verewigt in einem Trauring von SIGGNATUR JEWELLERY

Das Beispiel oben zeigt, wie Ihre individuellen Entwürfe für Ihre Trauringe aussehen könnten. Das Gestaltungselement ist bei diesem Beispiel oben eine ganz bestimmte Raketenform, die vom Kunden vorgegeben wurde. Ihre persönlichen 3D Entwürfe von SIGGNATUR bieten Ihnen die Option mit einer App für mobile Geräte, die Modelle bequem von Zuhause aus in 3D anzusehen und durch Ihre Wünsche beim weiteren Gestaltungsprozess mitzuwirken. Die Form der Ringe können Sie individuell wählen. Fast alle Formen sind möglich. Sowohl runde Profile als auch gerade Flächen. Ihrer Vorstellung sind kaum Grenzen gesetzt.

Standartmäßige Variablen des Ringprofils:

Trauringe-profile_SIGGNATUR

SIGGNATUR-trauring-profile

Form außen / innen:

  • 1. flach / flach
  • 2.flach / bombiert
  • 3. bombiert / flach
  • 4. bombiert / bombiert
  • 5. rund / flach
  • 6. rund / bombiert
  • 7. flach facettiert / flach
(Form, Breite und Materialstärke sind individuell anpassbar)

Ob direkt preiswert mit dem 3D Drucker in Stahl gedruckt oder edel in Gold oder Weißgold in wertvoller Handarbeit ausgearbeitet. Es können sogar Modelle in Kunststoff oder Keramik geliefert werden damit Sie ein Gefühl für die Ringe bekommen, die sie ein Leben lang tragen wollen.

Durch „upcycling“ könnten Ihre Ringe aus mitgebrachtem Altgold gefertigt werden. Bei SIGGNATUR JEWELLERY haben Sie die einmalige Gelegenheit „fairtrade“ Gold, z.B. das sehr seltene und wertvolle „Rheingold“ für Ihr Symbol der Liebe zu wählen. Wenn in Ihnen beiden ein Rebell steckt, dann kann auch das Gestaltungselement der Subversion in Ihren persönlichen Ringen als Zeichen der ewigen Treue und Liebe verewigt werden.

Sprechen Sie uns an für Ihr individuelles Trauring Modell.

Ihr Kontakt bei SIGGNATUR JEWELLERY art and design:

Siegfried Bueeler
Gerresheimer Straße 100
40233 Duesseldorf
Germany
desiggn(at)siggnatur.com
info(at)siggnatur.com

Inhaber:
Siegfried Büeler

Geschrieben am

Gold,- Silber- und Juwelenschmuck

Individuell für Sie von SIGGNATUR JEWELLERY

Ob Durch “upcycling” , mit “fairtrade” oder anhand der “Subversion” fertigen wir hochwertige und innovative Einzelstücke in fachmännischer Handarbeit an.

Ihrer Vorstellung sind kaum Grenzen gesetzt. Das erste Beispiel zeigt einen Anhänger mit einem Aquamarin, der von einem “altbackenem” Ring zu einem neuwertigen Anhänger umgearbeitet wurde (ähnliche Arbeiten in der Diashow unten folgend). Haben Sie alten Schmuck in der Schublade oder von Verwandten geerbte Stücke bekommen und tragen diese nicht, weil sie Ihnen nicht gefallen. Sie wollen das “alte Zeug” auch nicht zum Altgoldhändler bringen, weil der ideelle Wert den Materialwert übersteigt? Finden Sie heraus, was sich aus Ihrem Schmuck alles machen lässt.

Gestaltung, Neuanfertigungen, oder Reparaturen werden unter folgenden Gestaltungkriterien zu Ihrem persönlichem Schmuckstück neu- oder umgearbeitet. Ihrer Vorstellung sind kaum Grenzen gesetzt.

Durch „upcycling“ könnte Ihr persönliches Schmuckstück aus mitgebrachtem Altgold oder Silberbesteck gefertigt werden. Vielleicht gibt es sogar ein „Fundstück“, welches Sie gerne mit verarbeitet haben möchten.

Bei SIGGNATUR JEWELLERY haben Sie die einmalige Gelegenheit „fairtrade“ Gold, z.B. das sehr seltene und wertvolle „Rheingold“ für Ihr persönliches Schmuckstück zu wählen. SIGGNATUR JEWELLERY benutzt ausschließlich fair gehandelte Edelsteine für die Produktion.

Wenn in Ihnen ein Rebell steckt, dann kann auch das Gestaltungselement der Subversion in Ihr Schmuckstück integriert werden.

Sprechen Sie uns an für Ihr individuellen Gold-, Silber- und Juwelenschmuck.

Ihr Kontakt bei SIGGNATUR JEWELLERY art and design:

Siegfried Bueeler
desiggn(at)siggnatur.com
info(at)siggnatur.com

Geschrieben am

Portfolio

With this portfolio you can discover the sustainable world of SIGGNATUR jewellery art and design within a few slides.

Mit diesem Portfolio erleben sie die nachhaltige Vielseitigkeit von SIGGNATUR Schmuck- Kunst und Design in nur wenigen Eindrücken.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Geschrieben am

Medal of Honor special award for VeggiStars

Medal of Honor

Medal of Honor – Only the video is still missing to publish the Medal of Honor special award for VeggiStars event… Medal of Honor

Medal-of-honor_screen eng 1 Medal-of-honor_screen eng 2 Medal-of-honor_screen eng 3 Medal-of-honor_screen eng 4 Medal-of-honor_screen eng 5 Medal-of-honor_screen1 Medal-of-honor_screen2 Medal-of-honor_screen3 Medal-of-honor_screen4 Medal-of-honor_screen5

 

MerkenMerkenMerkenMerken

Geschrieben am

Anonymous Jewellution – we are the 99%

Keychain hanger, necklace and earrings.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

english version will follow…

Die „Guy Fowkes“ Maske, für „V for Vendetta“ entworfen und durch „Anonymous“ und „Occupie Wall Street“ zum Symbol für Freiheitskampf und Gerechtigkeit etabliert.

Jetzt kann jeder mit diesem Schmuckgewordenen Symbol auf elegante Weise zeigen, dass er sich einer Bewegung anschließt, die sich nicht diktieren lässt und nicht mehr länger den Täuschungsmanovern der „Obrigkeiten“ glauben schenken möchte.

Gemeinsam für eine bessere Zukunft einsetzen… dafür steht diese Maske.

Große Handgefertigte Sterling Silber Öse. Für fast jede Aufhängung geeignet.

Anonymous Jewellution – we are the 99%

 HIER ERHÄLTLICH!!!

 

Geschrieben am

stop factory farms

stop factory farms

Stop Factory Farms! Im Fokus meiner Bachelorarbeit steht der Verzicht auf Produkte aus der Massentierhaltung.

Durch extreme Konfrontation soll der „Fleischfresser“ „geheilt“ werden.

Kiloschwere und messerscharfe Halsketten aus Edelstahl symbolisieren das Gewicht des Themas. Die immer wiederkehrenden Tierformen manifestieren sich im Gehirn des Betrachters.

Buy stop factory farms jewellery here

Foto: Alexander Mainusch

Modell: Daphne Stahl

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Präsentation fand hier statt:

flyer Präsi

 

subversive Manifestation

Geschrieben am

true colors

true colors

true colors ist ein Statement gegen Krieg.

true colors ist eine Halskette die an eine Bürgermeister Kette erinnert. Die Glieder von „true colors“ sind 3d gedruckte Panzer, dessen Kanonenrohre die Gelenke bilden. Der Anhänger ist ein Stoppschild aus Eisen mit einer Collage aus Kriegsmotiven aufgelasert auf weißer Farbe.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Geschrieben am

mandeldrops

mandeldrops

Die mandeldrops sind dem Mandelbrotmuster nachempfunden. Diese Halskette ist ein Multi Media Schmuckstück mit einem mini Foto frame zur individuellen Gestaltung des Trägers.

Material: Holz und Acryl.

Model: Malvina Wiener

Photos: Christian Philip Wagner

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Geschrieben am

brückenschläge

Brückenschläge

Die „Brückenschläge“ Kollektion symbolisiert den Kontrast zwischen Natur und dem Synthetischen, vom Menschen geschaffene. Dieser Gegensatz kreiert diese außergewöhnliche Formsprache der Schmuckstücke und Objekte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

experiments 2009

Geschrieben am

renewable energy

renewable energy

„renewable energy“ ist die Umsetzung eines neu gestalteten Zeichens für erneuerbare Energien in ein Schmuckstück.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Geschrieben am

plastopia

Plastopia is a statement against the plastic consume in form of jewellery.

The used material is only made of recycled plastic.

Buy Plastopia jewellery here

Model: Malvina Wiener

Photos: Christian Phillip Wagner

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Videoperformance for the hetjens museum.

The jewellery I wear I made out of upcycled plastic.
With this performance I criticize the mass of plastic waste we produce every day.
The music is from Plastic Sound – Kikomotto. I just added some effects of crushed plastic.

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Keramici und die Studierenden des Studiengangs Applied Art and Design der FH Düsseldorf laden herzlich zur Austellung „Schmuckstücke – Adaptions of Sottsass“ ein. Vom 4. Dezember 2011 bis zum 8. Januar 2012 werden im Hetjens-Museum in Düsseldorf Schmuckobjekte gezeigt, die in Auseinandersetzung mit dem künstlerischem Werk des italienischen Designers Ettore Sottsass entstanden.

FH-D

facebook  

youtube

Stadt Düsseldorf  

Xity

WAZ

experiments with recycled plastic

Diese Diashow benötigt JavaScript.