Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Ring mit Blautopas

Ring mit Blautopas

Dieser Ring mit Blautopas (18ct Gold und 77ct Stein) ist ein Schmuckstück handgefertigt von Siggnatur Jewellery in Düsseldorf. 30 Jahre hatte die Kundin diesen Topas Edelstein im Tresor wie einen Schatz gehütet. Nun sitzt er fest in einem einzigartigen Ring.

Sie haben auch einen Schatz? Wir beraten Sie was wir damit machen können. Zum Produkt Anfertigung nach Kundenwunsch

Dadurch dass die Kundin das Gold und den Edelstein angeliefert hat, kostete die Arbeit an dem Ring NUR 990,- EURO 💶. (Mit Gold und vergleichbarem Stein würde der Ring ca. 3.000,- EURO kosten)

Fertigungsprozess:

Fertiges Stück:

Kunstpunkte 2017

Wir sind stolz dieses Jahr wieder mit „Siggnatur Ateliers“ bei Kunstpunkte 2017 dabei sein zu können.

 
Wir präsentieren Ihnen dieses mal u.a. Performance, Skulptur und Malerei von den Künstlern Daphne Stahl, TejaRed und Karsten Breidenbroich, sowie natürlich wieder zeitgenössischen Schmuck mit und ohne schwere Inhalte. (Mit Klunkern der besonderen Art.) 😉
 
Gerresheimer Straße 100

(5min Fußweg vom Wehrhahn S-Bahnhof)

Zur Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/1996419043927438/

 

Bilder der Ausstellung: 

Allgemeiner Text zu den Kunstpunkten:
„Willkommen bei den Kunstpunkten 2017!
 
Erneut öffnen Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstler an zwei Wochenenden dem Publikum ihre Ateliers. Sie sind herzlich eingeladen, Kunstschaffenden jeder Couleur bei ihrer Arbeit über die Schulter zu schauen.
 
Termine:
 
23./24. September 2017 (Norden)
 
Die genauen Standorte der Kunstpunkte entnehmen Sie bitte der Karte.
 
Das Kulturamt der Landeshauptstadt Düsseldorf organisiert einen Shuttle-Service mit geführten Touren zu ausgewählten Ateliers.
 
Öffnungszeiten der Ateliers:
 
samtsags 14.00 bis 20.00 Uhr
sonntags 12.00 bis 18.00 Uhr
Abweichende Öffnungszeiten sind gekennzeichnet.
 
Shuttle-Bus
 
Fahren Sie mit dem Shuttle-Bus, besuchen Sie ausgewählte Ateliers und lassen Sie sich von unseren Tourenführern fachkundig begleiten. Die Tour dauert jeweils 3 Stunden und wird von einer Künstlerin oder einem Künstler begleitet, die Ihnen mit Infos, Rat und Tat zur Verfügung stehen.
Infoflyer Shuttlebus (PDF)
shuttlebus.jpg
1. Wochenende:
Samstag, 16.09.2017, 14 bis 17 Uhr und 17 bis 20 Uhr
Sonntag, 17.09.2017, 12 bis 15 Uhr und 15 bis 18 Uhr
2. Wochenende:
Samstag, 23.09.2017, 14 bis 17 Uhr und 17 bis 20 Uhr
Sonntag, 24.09.2017, 12 bis 15 Uhr und 15 bis 18 Uhr
Sonntag, 24.09.2017, 15 Uhr: eine zusätzliche Rhine-Buzz-Tour auf Englisch
 
Abfahrt/Ankunft:
Düsseldorf Rheinterrassen,
Joseph-Beuys-Ufer 33
Parkbucht vor dem Haupteingang
 
Tickets:
Hollmann Presse & Buch,
Schadow Arkaden, Düsseldorf
Mo – Sa: 8 bis 20 Uhr Telefon: 0211.32 91 91
oder beim Kulturamt, Petra Barabasch
Zollhof 13, Zimmer 2.09
Telefon: 0211.89 24 197″

Text zu Siegfried Büeler:

Siegfried Büeler beschäftigt sich intensiv mit der elementaren Frage was Schmuck bedeutet. Die Tatsache, dass Schmuck ein Kommunikationsmedium für gesellschaftliche, politische und soziale Meinung und Status darstellt, motiviert Siegfried Büeler dazu den Schmuckbegriff zu dehnen und wichtige Themen des Alltags in die Arbeiten zu integrieren, um tägliche Gewohnheiten bewusst zu machen und Betrachter durch Konfrontation nachhaltig positiv zu beeinflussen. Mit seinen Arbeiten möchte er inspirieren, animieren und ein globales nachhaltiges Denken fördern.

MerkenMerken

MerkenMerken

DieUnterwasserMalkarstenSiggnatur

DieUnterwasserMalkarstenSiggnatur – Ausstellung

Karsten und Siegfried laden euch ein zur „DieUnterwasserMalkarstenSiggnatur“ Ausstellung:

„Vom Wasserfloh bis zum Pottwal. Auch unter Wasser schillert das Leben farbenfroh auf meinen Bildern. Daß wir mit unserem „Ichschmeißeallesweg-Lebensstil“ nicht nur auf Land Unheil anrichten, zeige ich in den Räumen der Goldschmiedewerkstatt Siggnatur.“
(Karsten Breidenbroich)

Wir freuen uns auf euren Besuch…

Fotos der Ausstellung:

Finissage ist am 17.02.2017 ab 18.00 Uhr


Zur Facebook Veranstaltung: https://www.facebook.com/events/677664882416168/

Flyer im DinA4 Format.

Zum Ausdrucken und weitergeben…

 

 Einfach auf das Bild klicken und sie gelangen zur Bilddatei.

 

 

 

 

 

 

 

 

Schmuckpunkte 2016

Siggnatur Ateliers macht mit bei „Schmuckpunkte 2016“.

Siegfried Büeler beschäftigt sich intensiv mit der elementaren Frage was Schmuck bedeutet. Die Tatsache das Schmuck ein Kommunikationsmedium für gesellschaftliche, politische und soziale Meinung und Status darstellt, motiviert Siegfried Büeler dazu den Schmuckbegriff zu dehnen und wichtige Themen des Alltags in die Arbeiten zu integrieren, um tägliche Gewohnheiten bewusst zu machen und Betrachter durch Konfrontation nachhaltig positiv zu beeinflussen. Mit seinen Arbeiten möchte er inspirieren, animieren und ein globales nachhaltiges Denken fördern.

2016-09-03 14.47.33

„Schmuckpunkte 2016 – sieben tolle Jahre und spannender denn je!

Liebe Schmuckliebenden! Die Düsseldorfer Schmuckpunkte feiern ihr 7-jähriges Bestehen und sind stolz darauf, auch in diesem Jahr an spannenden Orten Schmuckkünstler unterschiedlichster Couleur für Sie präsentieren zu dürfen: Junge, frisch von der Fachhochschule kommende Schmuckschaffende wie auch alteingesessene kreative Schmuckmacher lassen sich in ihren Ateliers und Werkstätten über die Schulter schauen oder heißen die Besucher in atmosphärischen Ausstellungs-und Cafélokalitäten willkommen.

Die Ausstellungsorte sind mit grünen Fahnen gekennzeichnet.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

NORDEN 3. + 4. September
SÜDEN 10. + 11. September
immer samstags von 14 – 20 Uhr und sonntags von 12 – 18 Uhr

Lagepläne gibt es als Download (Teilnehmer und Plan).“
Autor: http://www.schmuckpunkte.de
2016_schmuckpunkte12016_schmuckpunkte

Bilder der Schmuckpunkte Veranstaltung:

Schmuckfacetten im K4

So das war „Schmuckfacetten im K4″…

Hier noch ein kleiner Rückblick durch die letzten 3 Wochen…
Wie facettenreich Schmuck sein kann, zeigt euch Siegfried Büeler mit seiner Ausstellung „Schmuckfacetten im K4“.

Wo? K4, Kulturbüro auf der Kiefernstraße

 

https://siggnatur.com/