Posted on Schreib einen Kommentar

Verlobungsring Workshop

Verlobungsring Workshop

Christian besucht bei mir einen Verlobungsring Workshop.

Mein alter Goldschmied Kollege Christian hat seit 6 Jahren keine Feile mehr in der Hand gehabt und möchte sich gerne bei mir unter Anleitung seinen Verlobungsring in einem Verlobungsring Workshop herstellen. Den Brillant und eine Skizze hat er mitgebracht. Er möchte gerne am folgenden Abend um 24:00 Uhr, an dem Geburtstag seiner angebeteten, um Ihre Hand anhalten. “Na dann los! Mit Druck arbeitet es sich doch am besten.” 😉

Am ersten Tag des Verlobungsring Workshops saß Christian bis Nachts an dem Ring, der am nächsten Tag fertig werden sollte. Immer wenn er nicht mehr weiter wusste und Hilfe brauchte, war ich da um ihn mit Rat und Tat zu unterstützen. Wir arbeiteten letztendlich gemeinsam von 13:00 Uhr bis 23:00 Uhr an dem guten Stück.

Da er leider am folgenden Tag arbeiten musste, überließ er mir das “Fertigmachen”. Sein Wunsch war es den Ring um 16:00 Uhr abholen zu können. Ich willigte ein. Na, ob ich den Ring so vorbereitet nach meinen Ansprüchen bis 16:00 Uhr “fertig” bekomme? Wir werden sehen.

Tag 1) Verlobungsring Workshop

-Christian baut-

Es bleibt spannend! Wird Siegfried Büeler es schaffen? Wird der Ring rechtzeitig fertig werden? Und wenn ja, wird Christians Angebetete den Antrag annehmen? 

Tag 2) Verlobungsring Workshop

Weiter geht’s im Klartext… Fassung fertig einpassen; einlöten; schön machen; Stein einpassen; fassen; alles nochmal schön machen. Klingt leicht. Ist es aber nicht. 😉

Obwohl es bis zum Schluss spannend gewesen ist, konnte Christian den Ring wie besprochen um 16:00 Uhr abholen. Das Ergebnis durfte ja jetzt auch nicht zu akribisch perfektioniert sein. Schließlich sollte die Dame seiner Wahl auch sehen können, dass ihr Liebster den Ring hergestellt hat und nicht ich.

Ring polieren…

Der erste Teil ist geschafft… Es bleibt weiterhin spannend! Wird Christian die passenden Worte finden und seine Angebetete den Antrag annehmen? 

-Fortsetzung-

Tag 3) Verlobungsring Workshop:

Juheeeey!!! Sie hat „JA!“ gesagt…
Gratuliere den beiden hier in den Kommentaren.
Jetzt kann die Hochzeit kommen. 🤩💑👰🤵💒🔔🔔💍💍

Wünsch den beiden Glück🍀🍀🍀

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Posted on Schreib einen Kommentar

Trauring Workshop bei SIGGNATUR

Trauring Workshop bei SIGGNATUR

Maxim fertigt unter Anleitung seine eigenen Trauringe.

Maxims Trauring Workshop Geschichte beginnt so… Er ist ein etwas verpeilter Typ. 😉 (Nichts für ungut, mein Lieber! :-D) Zur Trauung in der Kirche fiel ihm erst ein, dass man ja Ringe braucht, als der Pfarrer gefragt hat: “die Ringe bitte”. Also fackelt er nicht lange, nimmt einen Blumenstrauß, an dem zwei Alu-Ringe gebunden sind, biegt diese mit den Fingern schnell auf die richtige Größe und sagte: “So, jetzt hab isch Ringe, junge alter. ;-)”

Nach einer Weile kam er zu mir in den Laden und wollte gerne, genau wie die Alu-Ringe, aus Weißgold die Ringe selber biegen. Die Weißgold-Streifen sollten genau die gleichen Abmessungen und Rundungen haben wie die Alu-Ringe. Natürlich möchte Maxim etwas ganz besonderes haben, darum bekam er für seine Ringe das sehr seltene Rheingold von uns in seinem Material legiert.

Wie das aussieht kannst Du im folgenden Video anschauen.

Steigern auch Sie den ideellen Wert Ihrer Trauringe und fertigen Sie Ihre Ringe in einem Trauring Workshop, unter Anleitung von Siegfried Büeler, selbst an.